Betreuungsangebote

Unser Haus Corona-Besuchsregelungen Angebote Veranstaltungen und Leben Einzug und Kurzzeitpflege Karriere

 

Pflege+Therapie
Betreuung
Küche
Verwaltung
Hauswirtschaft
Haustechnik
 
Ergänzt werden Pflege und Therapie durch ein äußerst abwechslungsreiches  . Ein Betreuungsteam, bestehend aus speziell geschulten Gerontofachkräften, Altenpflegern und Betreuungsassistenten gestaltet gemeinsam mit Ehrenamtlichen Helfern eine bunte Mischung aus Alltagsbegleitung, musikalischen und gestalterischen Gruppenangeboten, regelmäßigen Festen mit engem Bezug zum Kirchenjahr sowie individuellen Einzelangeboten. Wiederkehrende Elemente in Betreuung und Dekoration des Hauses mit jahreszeitlichem Bezug geben Orientierung im Tages-, Wochen- und Jahresverlauf. Abgestufte Betreuungsangebote berücksichtigen dabei die verschiedenen geistigen Fähigkeiten und körperlichen Fähigkeiten, insbesondere im Hinblick auf an Demenz Erkrankte.

 

  • Betreutes Frühstück in den Wohnbereichen im 1. und 2. OG
  • Betreuter Mittagstisch in unseren Aufenthaltsbereichen in allen Wohnbereichen
  • persönliche Betreuung und Service zu allen Mahlzeiten im Speisesaal durch unsere Kollegen aus der Küche
  • Gemütliches Beisammensein mit Kaffee und Kuchen nachmittags in allen Wohnbereichen
  • Individualisierte Einzelbetreuung der bettlägerigen und dementen Bewohner, insbesondere mit Elementen der Basalen Stimulation
  • Einzigartig im Umkreis: Sturzprophylaxe geleitet von unserer hauseigenen Physiotherapeutin
  • Jeden Nachmittag ab 14 Uhr Gespräche und Spiele-Runde im Wintergarten
  • Alle 14 Tage kommen die Osterdorfer Sänger in unser Haus (muss coronabedingt leider entfallen)
  • Immer montags Bewohnerstammtisch
  • Jeden 3.Montag im Quartal gibt es einen Angehörigen-Stammtisch mit Einrichtungsleitung und Pflegedienstleitung
  • „Dies & Das Runde“ in allen Wohnbereichen
  • Gemeinsames Kochen dienstags in der Kochgruppe für und mit unseren Bewohner
  • Erzählkaffee für Demenz Erkrankte Bewohner
  • Bewegungsrunde in allen Wohnbereichen
  • alternativ Sitz-Standrunde für  Demenz Erkrankte Bewohner
  • 10 Minuten Aktivierung
  • Gedächtnistraining in allen Wohnbereichen
  • Kreativgruppe/ Gestalten in allen Wohnbereichen
  • zweimal wöchentlich Hundetherapie in den Zimmern
  • wöchentlich Hundetherapie als Gruppenangebot in der kleinen
  • Wöchentlicher evangelischer Gottesdienst, gestaltet durch die Kirchengemeinde St. Andreas
  • individuelle Einzelbetreuung